Zukunft der Fachzeitschrift

In seinem Blog „Beobachtungen zur Medienkonvergenz“ erläutert Andreas Göldi die gegenwärtigen Schwierigkeiten verschiedener Fachzeitschriften und nennt u.a. die Einstellung der Print-Ausgabe von InfoWorld und die auf 36 Ausgaben pro Jahr reduzierte Erscheinungsweise der AdWeek als Beispiel.

Quelle: Beobachtungen zur Medienkonvergenz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: