Studie zu SEO & SEA im B2B Marketing

April 6, 2012

SEO & SEA im B2B Marketing: Eine Studie des US-Fachmediums „BtoB“ kommt zu dem Ergebnis, dass 95% der Marketer im B2B-Umfeld ihre Websites in Bezug auf organische Suchergebnisse (SEO) optimiert haben. Dagegen haben 35% der B2B Marketer noch keine Anzeigen in Suchmaschinen (SEA) eingesetzt.

Die Studienergebnisse basieren auf einer Online-Befragung von 508 B2B Marketing Managern im September und Oktober 2011.

Ziele beim Suchmaschinen-Marketing (SEM) im B2B Marketing sind demnach wie folgt:

  • 79% Website Traffic
  • 76% Lead Generation
  • 76% Branding
  • 59% Umsatzerlöse
  • 57% Produkt- und Event-Promotion
  • 38% Wettbewerbsanalyse

46% der Befragten planen Ihre Investments in Suchmaschinen-Marketing (SEO & SEA) zu steigern, 50% planen keine Änderungen und 4% beabsichtigen ihre Investments zu senken.

Quelle:  Studie „Search Marketing: The  State of B2B SEO and PPC Pratices“, in: BtoB, Ausgabe vom 13. Februar 2012

***** BusinessMediaBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Advertisements