Bewegtbild-Expertenforum

August 16, 2009

Bewegtbild-Expertenforum in Hamburg: Am 5. und 6. Oktober findet das dritte VDZ Expertenforum „Bewegtbild auf dem Vormasch: All Around WebTV & Video“ statt. WebTV und Online-Videos (Webcasts) sind nicht nur für große Medienunternehmen, sondern mittlerweile auch für kleine und mittlere B2B-Medienanbieter attraktive Inhalte, die zusätzlichen Traffic und Umsatz generieren können.

Themenschwerpunkte sind u.a.:  Do´s and Dont´s beim Bewegtbild, Vermarktungs- und Geschäftsmodelle, Nationale und internationale Cases Studies.

Zu den Referenten gehören u.a. Prof. Dr. Helmut Thoma, ehemaliger RTL-Geschäftsführer und Medienexperte, York von Heimburg, Vorstand / Geschäftsführer IDG Communications Media und Ibrahim Evsan, Gründer und CTO von sevenload.

Ausführliche Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei der Zeitschriften-Akademie.

Auch auf den Medientagen in München die ebenfalls im Oktober stattfinden – siehe dazu auch www.digitalstrategyblog.com – wird das Thema Bewegtbild wieder eine wichtige Rolle spielen.

Advertisements

B2B-Marketing & Online-Nutzung: Studie aus USA

August 2, 2009

B2B und B2C Marketing Manager wurden im Juni 2009 in einer Umfrage des US-Fachmediums „BtoB“ sowie der Association of National Advertisers (ANA) befragt, welche Online-Marketinginstrumente bzw. -kanäle sie nutzen oder planen zu nutzen.

Ingesamt nahmen 172 Personen an der Umfrage teil. Davon waren 77 Personen überwiegend im B2B Marketing, 41 Personen überwiegend im B2C Marketing und 54 Personen in beiden Bereichen tätig.

Nachfolgend die Umfrageergebnisse der im B2B Marketing tätigen Personen:

  • Eigene Website: 99%
  • E-Mail-Marketing: 94%
  • SEO: 79%
  • Online-Werbung (Banner etc.): 73%
  • SEM: 71%
  • Social networks/social media: 57%
  • Webinars: 66%
  • Viral video: 42%
  • RSS feeds: 46%
  • Blogs: 34%
  • Podcasts: 38%
  • Video-on-demand: 36%
  • Mobile: 18%
  • Wiki: 36%
  • Gaming: 7%
  • Second Life: 6%

Interessant ist der Vergleich mit dem Umfrage-Ergebnis der B2C Marketing Manager. Im Bereich Webinare stufen z.B. nur 6% der B2C Marketing Manager diese als effektiv ein. Bei den Managern im B2B Marketing stufen 48% der befragten Personen Webinare als effektives Marketinginstrument ein.

Insgesamt ist der Trend erkennbar, dass „demand generation“ bei den B2B Marketern im Vergleich zur Umfrage von 2007 stark an Bedeutung gewonnen hat. „Brand building“ war  in 2007 noch für 49% der B2B Marketing Manager die primäre Zielsetzung ihrer Aktivitäten, in 2009 waren es nur noch 34%.

Im Vergleich dazu hat „demand generation“ an Bedeutung gewonnen. „Demand generation“ ist das Hauptziel von 47% der Befragten B2B Marketing Manager – in 2007 war es nur für 39% das Hauptziel.

Quelle:  „Harnessing the Power of Newer Media Platforms for More Effective Markting“ survey. BtoB and the Association of National Advertisers, 2009, in: BtoB,  Ausgabe vom 20. Juli 2009, Seiten 1 u. 32.

***** Hier klicken, um News von BusinessMediaBlog.com kostenfrei per E-Mail zu erhalten *****