B2B-Medien und Web 2.0

Sascha Schmidt schreibt im eLAB-Blog über die Auswirkungen von Web 2.0 für Fachmedien und zitiert Erfolgsfaktoren aus der Studie Web 2.0 Principles and Best Practices von O´Reilly und vergleicht Sie u.a. mit dem Status-quo bei B2B-Medien. Bei Fachverlegern ist daher ein Umdenken angesagt – sie glauben häufig noch den exklusiven Zugang zu Informationen zu „besitzen“. Sascha Schmidt kritisiert, dass sich die Innovationen häufig auf die Umfimierung von „Fachverlag“ zu „Fachmedien“ beschränken.

Quelle: eLAB-Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: